STERNSINGER 2020

 

 

WELTJUGENDTAG 2016

WJT 2016 in Krakau in Polen

 

Bistum Fulda


 

Besuch bei den Gefangenen


 

Nachrichten, Radiosendungen, Apps und vieles Interesantes

 

 

MISEREOR

Kirchliches Hilfswerk....

 

RENOVABIS-Hilfswerk

Renovabis ist das Osteuropa-Hilfswerk der Katholischen Kirche. Wir helfen bei der pastoralen, sozialen und gesellschaftlichen Erneuerung der Länder in Mittel-, Ost- und Südosteuropa.

 

Herzlich Willkommen in St. Peter Neuental

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und danken für Ihr Interesse.

PFARRBRIEF Heilig-Geist-Gemeinde Schwalmstadt-Neuental für Treysa, Gilserberg, Zimmersrode, Jesberg


  Katholische Filialgemeinde

St. Peter Neuental mit Jesberg und Bad Zwesten

 

Katholisches Pfarramt

Heilig Geist Schwalmstadt-Neuental

Pfarrer Michael Brüne

Steinkautsweg 1

34613 Schwalmstadt-Treysa

Tel.: 06691 1253

e-mail: heilig-geist-treysa@pfarrei.bistum-fulda.de

www.katholische-kirche-neuental.de

                                      Liebe Gemeinde!

In diesem Jahr muss die Christenheit ein trauriges Osterfest erleben. Bedingt durch die
Corona-Pandemie bleiben die Kirchen während der Gottesdienste geschlossen. Die
Gläubigen können die Gottesdienste der Heiligen Woche und an Ostern nicht in den Kirchen
miterleben. Sie sind bei der Hl. Messe auf die Fernsehgeräte und andere soziale Medien angewiesen.
Das Mitfeiern, Mitsingen und Mitbeten ist auf die innere Teilnahme beschränkt.

In Gedanken, im Herzen und vor allem im Gebet können sich alle Gläubigen mit der betenden und singenden Kirche verbinden. Auf diese Weise entsteht eine tiefe, spirituelle Verbindung. Das ist gut und wichtig.
Dieses Gemeinschaftsgefühl kann aber eines nicht bewirken: Trotz aller Verbundenheit dank der
Technik ist der persönliche Empfang der Sakramente nicht möglich! Es ist eine große Tragik, dass
ausgerechnet an Ostern die direkte sakramentale Begegnung mit dem auferstandenen Jesus Christus in der Heiligen Kommunion nicht möglich ist! Viele Gemeindemitglieder werden die Heilige Kommunion an Ostern schmerzlich vermissen.
Die jährliche  Feier der Osternacht ist unsere  eigentliche ERNEUERUNG. Wir entzünden Lichter der
Auferstehung. Wir hören das Heilswirken Gottes in Welt und Geschichte, von der Schöpfung bis zur
Erlösung. Wir weihen das Taufwasser und erneuern unseren Oster-Glauben an Tod und Auferstehung Jesu Christi. Das alles ist Vorbereitung auf den entscheidenden Augenblick. In der Wandlung kommt der Auferstandene auf den Altar, und Brot und Wein werden zum Leib und Blut Jesu Christi. Dies tut Gott FÜR UNS! Der entscheidende Augenblick ist die Heilige Kommunion. Sie ist die persönliche Begegnung mit dem auferstandenen Jesus Christus. Dann IST OSTERN! Und wir haben Grund HALLELUJA zu singen.


Uns Priestern kommt in dieser dramatischen Lage der Welt- und Kirchengeschichte eine besondere
Aufgabe zu. Wir dürfen und müssen die heilige Liturgie STELLVERTRETEND für das GANZE VOLK GOTTES feiern. Wir feiern allein – schrecklich genug. Aber dennoch in der Gemeinschaft der Heiligen. Und immer für die Gemeinde, für die Kranken und die sehnsuchtsvoll Gott-Liebenden!


Zum Osterfest wünsche ich Ihnen
Friede, Freude und Gottes Segen!

Ihr Pfarrer Michal Brüne



 

Aktuelles

aus unserer Pfarrei

 

Unsere Messdiener

 

 

Erstkommunion 2018


 

FIRMUNG 2017


 

Messbuch online

Tagesgebete/Lesungen

 

50 Jahre Priesterjubilaeum Pf. Lambert

 

Amtsübergabe und Abschied in St. Peter Neuental


 

OSTERN 2018


 

Fronleichnamprozession 2017


 

Gemeindefahrt nach Würzburg am 3. September 2016

 

 

HALLO LIEBE JUNGS UND MÄDELS

Diese Seite verspricht keine Langeweile!!! Klickt euch ein!!


 

Warum überhaupt Christ sein??

Haben Sie Sehnsucht nach wirklichem Leben? Suchen Sie wirkliche Beziehung zu Menschen und Gott? Vieleicht hier finden Sie den Weg zu den Antworten...