GEBETSNÄCHTE:

Nächste Sühnenacht am 29 September 2017 von 19.00 – 24.00 h

 

Eucharistische Anbetung

 

STERNSINGER 2017

 

 

WELTJUGENDTAG 2016

WJT 2016 in Krakau in Polen

 

Bistum Fulda


 

Besuch bei den Gefangenen


 

Nachrichten, Radiosendungen, Apps und vieles Interesantes

 

 

YOUCAT-Glaube ist mehr als ein Buch!!

Was ist YOUCAT ??
YOUCAT Projekt begann als Buch. Basierend auf dem Katechismus der Katholischen Kirche entstand der Jugendkatechismus YOUCAT...

 

MISEREOR

Kirchliches Hilfswerk....

 

RENOVABIS-Hilfswerk

Renovabis ist das Osteuropa-Hilfswerk der Katholischen Kirche. Wir helfen bei der pastoralen, sozialen und gesellschaftlichen Erneuerung der Länder in Mittel-, Ost- und Südosteuropa.

Inhaltsseite

„1. Etappe“ – Vorbereitungstreffen in Hünfeld

Unsere "Mannschaft" für den Weltjugentag in Krakau (Krakow) 2016

Aus unserer Gemeinde haben sich 5 Jugendliche für den Weltjugendtag in Krakau (Polen) angemeldet. Das Treffen von Papst Franziskus mit der Jugend aus der ganzen Welt findet dort im Juli 2016 statt. Die Vorbereitungen für diese Megaveranstaltung sind voll im Gange! David Mazur, Victoria Scholz, Claudia Kudla, Katharina Mazur und Yannick Seibt (Bild) sind in Hünfeld bei einem Vorbereitungstreffen gewesen und fiebern seitdem dem großen Jugendabenteuer entgegen. Durch einen Klick auf das Link kann man ein kleines Einblick in die Atmosphäre der Veranstaltung gewinnen.

 

WJT auf facebook

2. Etappe Abschied von der Gemeinde im Gottesdienst am Tag der Abreise

Im Gottesdienst am Sonntag, 24.07.16, wurden die Jugendlichen feierlich verabschiedet. Pfr. Lambert erteilte ihnen einzeln den Reisesegen. Die Gemeinde hat vor dem Schlusssegen ein Gebet für die Gruppe und für das Gelingen des WJT gesprochen

3. Etappe – Abreise von Fulda

Gegen Abend versammelten sich die Teilnehmer aus unserem Bistum am Busbahnhof in Fulda. Mit mehreren Bussen starteten die Teilnehmer ihre Reise nach Krakau. Das Dekanat Fritzlar blieb zusammen. Die Jugendlichen werden von Pfr. Kämpf, Pfr. Ott, Frau Koucky und Frau Lippert begleitet. Nach dem Abschied von den Eltern endlich Einstieg in die Busse

4. Etappe: KRAKAU und Aufenthalt in Myslowice-Brzeczkowice

Ankunft in Myslowice- Phase des "Kennenlernens"

Zentrum von Hl. Johanes Paul II in Krakau

Treffen in Krakau (Hochrangige "Würdenträger")